Impala

 
Aepyceros melampus
Schulterhöhe: 90cm (36in.)
Körpergewicht: 39 - 80kg (86 - 176lb)
Tragend: ± 6½ months September to January
Zahl der Jungen: 1
Weibliche Tiere normalerweise ohne Hörner
Häufig vorkommend.

Keine andere Antilope kann die Sprungkraft der Impala übertreffen. Im Notfall können sie 10 Fuß (3 Meter) hoch über Busch und Verfolger hinweg fliegen, um mit halsbrecherischer Geschwindigkeit in Sicherheit zu preschen. Als am häufigsten in der von Büschen überzogenen Savanne Afrikas vorkommende Antilope, ist der Impala bei Jägern -Mensch und Tier- gleichermaßen begehrt. Die Böcke sind während der Brunftzeit (Mai bis Juni) sehr laut, während sie heftig um ihren Harem kämpfen. Ein lautes Schnauben signalisiert unverkennbar die Gefahr – eine Warnung, auf die die meisten Tiere im Busch reagieren. Andererseits ist der Impala sehr ruhig, extrem wachsam und es ist schwierig, sich ihm zu nähern. Meist findet man ihn in Wassernähe, aber er kann auch Tage ohne Wasser auskommen. Obwohl er sehr mobil ist, lebt der Impala normalerweise in sehr kleinen Revieren, kaum größer als einige Quadratkilometer.