Giraffe

 

Giraffa camelopardalis
Schulterhöhe: 272 - 347 cm (109 - 139 in.)
Körpergewicht: 703 - 1395 kg (1547 - 3069 lb.)
Tragend: + 15 Monate
Zahl der Jungen: 1, selten 2
Häufig vorkommend.

Bei einer Größe von ca. 5,8 m (über 19 Fuß), ist die Giraffe zweifellos das größte Tier der Welt. Wenn sie verletzt oder verwundet ist, laufen der Giraffe große Tränen aus den wunderschönen Augen. Sie ist vielleicht eines der ruhigsten Tiere, nur wenige Menschen haben jemals gehört, daß eine Giraffe einen Laut von sich gegeben hat. Sie bewegt sich auf eigenartige Weise, indem sie beide Beine einer Seite vorwärts bewegt. Wenn sie weglaufen, die Hufen donnern und mit fliegendem Schwanz, hinterlassen sie einen kräftigen Geruch, der für ihre Art charakteristisch ist und von Jägern leicht entdeckt werden kann, lange nachdem die Giganten in den dichten Busch entschwunden sind. Häufig kämpfen die Bullen Schulter an Schulter, die kräftigen Nacken schwingend und sich gegenseitig mit dem Kopf stoßend. Wenn die Giraffe von einem Löwen angegriffen wird, verteidigt sie sich heftig durch Ausschlagen mit den Vorderbeinen nach dem Feind oder durch Austreten der Hinterläufe in fast alle Richtungen, wodurch sogar ein großer Löwe mit einem Mal getötet werden kann.