Buschschwein

 

Potamochoerus larvatus
Gesamtgröße: 132 - 173 cm (53 - 69 in.)
Körpergewicht: 46 - 82 kg (101 - 180 lb.)
Tragend: + 4 Monate (November – Januar)
Zahl der Jungen: 3 bis 8
Häufig vorkommend.

 

Erfahrene Jäger betrachten das Buschschwein als eines der mutigsten und am meisten gefürchtetsten kleineren Wildtiere in Afrika. Sehr wachsam und meistens versteckt im dichten Busch am Tage, wird es versuchen, der Gefahr durch schnelles Weglaufen zu entrinnen. Wenn sich jedoch die Jagdhunde zu nahe heranwagen, kann sich die Jagd plötzlich umdrehen und das wütende Schwein entscheidet sich zu kämpfen. Bei einer Konfrontation mit dem Buschschwein von Angesicht zu Angesicht, mit seinen stechenden kleinen Augen und aufgerichteten bebüschelten Ohren und Mähne, scharrt es auf dem Boden und bedroht den Feind mit mahlenden Kiefern. Wohl wissend, daß das wütende Schwein seinem Gegner mit einem kurzen Stoß seiner messerscharfen unteren Zähne den Bauch aufschlitzen kann, überlegt es sich sogar der Leopard zweimal, bevor er unter diesen Umständen angreift.