Pavian

 

Papio ursinus
Gesamthöhe: 107 – 157 cm (43-63 in.)
Körpergewicht: 14 – 44 kg (31 – 97 lb.)
Tragend: 180 Tage / + 6 Monate
Zahl der Jungen: 1 - 2
Lebenserwartung: + 18 Jahre

Der Pavian ist der größte wilde Primat in Südafrika. Erwachsene männliche Paviane haben gefährlich lange Fänge und sie zögern nicht, sich zusammenzuschließen, um ihre natürlichen Feinde, die sich zu nahe heranwagen, anzugreifen, wie z.B: ausgewachsene Pythons, Leoparden und Geparden. Da sie fast alles genießbare fressen, ist es erstaunlich, daß Wurzeln und Zwiebelgewächse oder Grashalme vermutlich den wichtigsten Teil des Pavian-Menüs ausmachen. Steine werden auf der Suche nach Skorpionen, Spinnen und Insekten umgedreht. Selbst die Jungtiere von Duikern, Klipspringern, Impalas, Schafen und Ziegen werden (ab und zu) gefangen und manchmal sogar lebend verspeist.